Street Art in Ipoh, Malaysia

George Town auf Penang ist für seine Street Art weltberühmt. Jährlich kommen unzählige Touristen auf die Insel, um sich die verschiedenen Werke anzuschauen. Im Gegensatz dazu ist die Street Art Szene in Ipoh noch eher unbekannt. Dabei gibt es auch hier zahlreiche tolle Motive zu entdecken.

In diesem Beitrag nehmen wir dich auf eine kleine Street Art Tour durch Ipoh mit und zeigen dir ein paar der schönsten Werke.

LESETIPP: Ipoh Reisetipps – Die besten Infos zur Reiseplanung

Ursprung der Street Art Szene in Ipoh & berühmteste Werke

Ihren Ursprung hat die Street Art Szene in Malaysia im Jahr 2012, als der litauische Künstler Ernest Zacharevic im Rahmen des George Town Kultur Festivals 6 Werke auf der Insel Penang anfertigte. Diese Werke machten ihn berühmt. Mittlerweile kann man seine Arbeit auch in Barcelona, Singapur, Lissabon, New York oder Hawaii bestaunen.

Charakteristisch für seine Werke ist die Verknüpfung von Graffitis und Alltagsgegenständen.

2 Jahre später, im Jahr 2014, reiste er nach Ipoh um auch dort ein paar Werke entstehen zu lassen. In Zusammenarbeit mit der lokalen Kette „Old Town White Coffee“ fertigte er in 4 Wochen 8 Wandbilder in der Altstadt von Ipoh an, weshalb viele seiner Motive kaffeebasierte Themen haben.

Ipoh Altstadt Street Art Ernest Zacharevic

Seitdem ist die Street Art Szene in der Stadt kontinuierlich gewachsen. Es kommen immer wieder neue Motive hinzu. Ab und an verschwinden alte Werke, etwa durch Verwitterung oder weil sie übermalt wurden.

Für die Erkundung der berühmten Werke kannst du dir in der Touristeninformation eine Broschüre des Ipoh Mural Art Trails holen. Darin findest du die genauen Koordinaten der 8 Wandbilder von Ernest Zacharevic und der Mural Art Lane. Wir würden dir aber empfehlen, dich einfach durch die Altstadt treiben zu lassen und nicht stumpf von Werk zu Werk zu laufen.

Da es in Ipoh relativ untouristisch ist, kannst du dir die Werke in aller Ruhe anschauen und fotografieren. In George Town musst du bei den berühmtesten Werken teilweise mehrere Minuten anstehen, um ein Bild machen zu können.

Unbekannte Street Art Werke in der Altstadt

Neben den bekannten Werken von Ernest Zacharevic kannst du in der Altstadt von Ipoh auch ein paar Motive von weniger bekannten, meist lokalen Künstlern entdecken. Deshalb solltest du überall die Augen offen halten.

Street Art Springende Kinder
Street Art Kaffee trinkende Menschen

Street Art in der Neustadt

Auch in der Neustadt von Ipoh lassen sich zahlreiche Street Art Werke entdecken.

Der Großteil der Werke befindet sich in der Mural Arts Lane. Diese verläuft parallel zwischen Jalan Masjid und Jalan Sultan Iskandar über den Kinta River.

Street Art Tanzendes Paar

Hier gibt es so viele Werke zu bestaunen, dass man sich dafür definitiv eine halbe Stunde Zeit nehmen sollte.

Street Art Familie

Viele der Wandbilder wurden von einem lokalen Kunstlehrer namens Eric Lai gemalt, der sich von der Kunst Zacharevics inspirieren ließ.

Street Art Bruce Lee
Street Art musizierende Frau

In der Mural Arts Lane sind wir zum ersten Mal auf zahlreiche andere Touristen gestoßen. Bei den interaktiven Werken mussten wir deshalb teilweise ein paar Minuten warten um ungestört Fotos machen zu können.

Im Vergleich zu Penang war es aber auch hier sehr ruhig.

Bemaltes Haus in Ipoh
Street Art Elefanten
Street Art in Ipoh - Katzen

Welches Street Art Motiv ist dein Favorit? Warst du schon einmal in Ipoh?


Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

All unsere Beiträge über Malaysia findest du hier: Malaysia Reiseblog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top